Nachrichten aus der Gemeinde

Spendenaufruf für die Opfer der Flutkatastrophe

„Die Schäden an Leib und Seele der Menschen, denen zum Teil alles genommen wurde, können wir nicht heilen. Wir können ihnen mit Geldspenden für den Aufbau aber wieder eine Perspektive geben. Und wir können ihnen unser Mitgefühl entgegenbringen und sie in unsere Gebete einschließen“, sagte der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Dr. Volker Jung.

Das Schicksal der von der Flutkatastrophe betroffenen Menschen hat auch uns erschüttert.

Um schnelle und unbürokratische Hilfe leisten zu können, bitten wir Sie darum, Geldzuweisungen auf unsere Spendenkonten mit dem Verwendungszweck „Flutopfer“ zu kennzeichnen.

Über Spendeneingänge und die Zuwendungen werden wir Sie auf unserer Homepage unterrichten.

Bitte denken Sie daran: Schreiben Sie Ihren Namen und ihre Adresse auf die Überweisung, wenn Sie eine Spendenquittung wünschen. 

Wir danken Ihnen im Namen der Betroffenen!

Der Kirchenvorstand der evangelischen Kirche Idstein

 

Unsere Konten:

IBAN: DE26 5109 0000 0069 4982 05,  Wiesbadener Volksbank oder

IBAN: DE18 5105 0015 0352 1400 15, BIC: NASSDE55XXX, NASPA Idstein

 

Losung

Losung und Lehrtext für Donnerstag, 23. September 2021:

Ihr werdet den Unterschied sehen zwischen einem Gerechten und einem Ungerechten, zwischen einem, der Gott dient, und einem, der ihm nicht dient.
Maleachi 3,18

Lasst uns Gutes tun und nicht müde werden; denn zu seiner Zeit werden wir auch ernten, wenn wir nicht nachlassen.
Galater 6,9

Ihr sät viel bringt wenig ein; ihr esst und werdet doch nicht satt;

ihr trinkt und bleibt doch durstig; ihr kleidet euch, und keinem wird warm; 

und wer Geld verdient, der legt's in einen löchrigen Beutel.

Haggai 1, 6