Nachrichten aus der Gemeinde

Spendenaufruf für die Menschen in der Ukraine

Fassungslos beobachten wir, wie russische Soldaten die Ukraine angreifen. Seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges ist es das erste Mal, dass auf europäischem Boden wieder ein Krieg mit militärischen Truppen geführt wird.

Für uns ist es klar und ein Gebot der Nächstenliebe, dass wir den Menschen in der Ukraine helfen wollen.

Und das können wir auf vielfältige Art und Weise tun. Eine gute und schnelle Möglichkeit ist die Spende an die Diakonie Katastrophenhilfe mit dem Stichwort „Ukraine Krise“ unter der Kontoverbindung:

Evangelische Bank | IBAN: DE68520604100000502502 | BIC: GENODEF1EK1

Oder direkt über: Diakonie Katastrophenhilfe Ukraine

Der Kirchenvorstand wird zusätzlich beraten, wie wir noch weitergehend unterstützen können.