Nachrichten aus der Gemeinde

Ökumenischer Lichtergang in Advent

‚Verbinden statt trennen!‘

Freitag, den 10. Dezember um 19 Uhr

Als Zeichen der ökumenischen Verbundenheit lädt der Ökumene-Ausschuss der beiden Idsteiner Kirchengemeinden zu einem adventlichen Lichtergang ein.

Mit Impuls und Abendsegen beginnt der Lichterweg in der Unionskirche, am Platz der Nassauischen Union, und führt anschließend über drei Stationen zum Innehalten zur katholischen Kirche St. Martin an der Wiesbadener Str. 21. Dort wird der Lichtergang bei adventlicher Musik und Segen ausklingen.

Bringen Sie bitte ein Windlicht oder eine Laterne mit!

Corona-konform werden Kleingruppen à 5 Personen gebildet, es gelten die 3 G + Regeln (geimpft, genesen, PCR-Test, wenn ungeimpft), Geimpfte und Genesene werden um einen tagesaktueller Schnelltest /Selbsttest gebeten), Maskenpflicht und Abstandhalten

Eine Anmeldung ist erforderlich unter:

kirchengemeinde.idstein@ekhn.de, Tel. 0 61 26 – 27 87

 

Kontakt: 

Gemeindepädagogin Astrid Hamm, Tel 0 61 28 – 48 88 23, astrid.hamm@ekhn.de 

Pastoralreferentin Cornelia Sauerborn-Meiwes, Tel. 0 61 26 – 95 37 323,

c.sauerborn-meiwes@katholisch-idsteinerland.de

Losung

Losung und Lehrtext für Sonntag, 5. Dezember 2021:

Weise mir, HERR, deinen Weg, dass ich wandle in deiner Wahrheit.
Psalm 86,11

Jesus spricht: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater, es sei denn durch mich.
Johannes 14,6

Freue dich und sei fröhlich, du Tochter Zion!

Denn siehe, ich komme und will bei dir wohnen, spricht der HERR.

Sacharja 2, 14