Eine außergewöhnliche Kirche

Im Jahre 2012 begann eine umfassende Renovierung der evangelischen Unionskirche in Idstein.

Rechtzeitig vor dem 500-jährigen Jubiläum der Reformation und dem 200-jährigen Jubiläum der Nassauischen Union wurden die Arbeiten mit einem Volumen von rund 3,3 Millionen Euro Ende Juni 2017 abgeschlossen.

Bereits im Sommer 2018 begannen die Planungen für ein Buch zur Kirche, das auch die neusten Erkenntnisse der Renovierung mit einschließen sollte. Zwanzig Autoren waren bereit, in zahlreichen Beiträgen über ihre Fachgebiete zu schreiben. Zur Illustration kamen zahlreiche Farbfotos zum Einsatz, aber auch historische Schwarz-Weiß-Fotografien sowie Kupferstiche und Zeichnungen. Dadurch ist häufig ein Vergleich des Vorher-Nachher-Zustandes möglich.

Erstmals liegt damit eine umfangreiche Dokumentation der Baugeschichte, der historischen Bedeutung und der gesamten Ausstattung der Unionskirche vor.

Das Buch ist in den Idsteiner Buchhandlungen, der Touristen-Information der Stadt sowie im evangelischen Gemeindehaus zu einem Preis von 15 Euro erhältlich.


 

Der lange Weg zur Union

Der lange Weg zur Union

der Lutherischen und der Reformierten Landeskirchen

im Herzogtum Nassau zur Evangelischen Christlichen Kirche

 

Text und Bildauswahl: Dr. Karl Heinz Schmidt

 

Das Buch kann über das Gemeindebüro zum Preis von 8,- € bezogen werden.

 

 

 

Reformationsstadt Europas

Losung

Losung und Lehrtext für Freitag, 18. September 2020:

Ich bin der HERR, der das Recht liebt und Raub und Unrecht hasst.
Jesaja 61,8

Niemand gehe zu weit und übervorteile seinen Bruder im Handel. Denn der Herr straft dies alles.
1.Thessalonicher 4,6

Unser Gemeindebüro ist zu den angegebenen Zeiten wieder für Sie geöffnet.

Aufgrund unseres Hygniene-Konzepts erfolgt der Einlass einzeln. Bitte machen Sie von der Klinkel Gebrauch und tragen Sie einen Mund- und Nasen-Schutz.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Des Weiteren können Sie wie bisher Ihre Anliegen auch telefonisch oder per eMail klären.

Seit dem 23. August 2020 finden unsere Gottesdienste wieder wöchentlich statt.

Auszug aus dem Hygienekonzept:

•    Es dürfen 75 Personen teilnehmen
•    Personen aus einem Haushalt können zusammensitzen 
•    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
•    Kein allgemeines Mitsprechen. Texte oder Antworten dürfen nur gesprochen werden, wenn die Pfarrerin oder der Pfarrer dazu auffordert.
•    Das Tragen des Mund-Nase-Schutzes ist bis zum Sitzplatz verpflichtend; danach freiwillig.

Wir bitten darum diese Regeln zu unser aller Schutz einzuhalten.

Vielen Dank und einen schönen Gottesdienst.

Ihr Kirchenvorstand


Ja, Gott war es, der in Christus die Welt mit sich versöhnt hat.

2.Kor 5,19 (E)

Hier geht es zu den Video-Andachten