Eva-Christina Simon

Ich lebe seit 2015 mit meinem Mann und meiner Tochter in Idstein und bin seit 2018 im Kirchenvorstand.

Mit Pfrin. Dr. Daniela Opel-Koch habe ich 2020 den Krabbelgottesdienst wieder aufleben lassen. Ich möchte mich auch in Zukunft noch mehr in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren. 

Daneben ist es mir aber auch ein Anliegen, die „mittlere“ Generation mehr ins Gemeindeleben zu integrieren. Hierfür sammle ich noch Ideen, wie man die Generation zwischen 30 und 50 Jahren „abholen“ und sogar neue Gruppen und Veranstaltungen etablieren kann.

Seit Sommer 2020 betreue ich mit Pfr. Tim Fink zusammen die Social-Media-Kanäle auf Facebook und Instagram, damit das Gemeindeleben in Idstein auch in den neuen Medien seinen Platz findet und vermehrt auch wieder junge Menschen ansprechen kann.

Mir ist besonders das christliche Mit- und Füreinander wichtig, das möchte ich auch in den nächsten Jahren transportieren und ausbauen und freue mich, dass ich auch zukünftig meine Energie für die Gemeindearbeit einsetzen darf.