Fastenaktion “Sieben-Wochen-ohne“ 2019

Es ist inzwischen Tradition, dass die ev. Kirchengemeinde Idstein

zur Fastenaktion „Sieben-Wochen-ohne“ einlädt und diese durchführt.

Sie beginnt dieses Mal am Mittwoch, 6. März 2019 mit dem ersten Treffen

von 18:30– 19:30 Uhr

danach wöchentlich

im ev. Gemeindehaus, Albert-Schweitzer-Str.4 

und steht unter dem Motto: 

„Mal ehrlich – 7 Wochen ohne Lügen!“

Der Leitgedanke „Sieben-Wochen-Ohne“ soll nicht als zwanghafter Verzicht oder Verbot verstanden werden, sondern als freiwilliges Lassen von liebgewordenen Gewohnheiten, was vielleicht den Konsum von Süßigkeiten, Alkohol, Rauchen, Fernsehen u. ä. betrifft. Die Teilnehmenden können für sich selbst entscheiden, in welchem Maße sie Verzicht üben möchten.

Im Mittelpunkt der wöchentlichen Treffen wird das sich einlassen auf biblische Texte  im Zusammenhang mit dem Fastenmotto stehen. Es ist ein sehr spannendes und aktuelles Thema. Es stellt sich die Frage, wie wir selbst mit Lügen, Notlügen oder nicht eingehaltenen Versprechen umgehen.

Bei den Treffen beginnen wir zur Einstimmung mit Übungen der Achtsamkeit und leiblichen Wahrnehmung, sowie Zeiten der Stille, Gebet/ Meditation. 

Der anschließende Austausch der Teilnehmer über gemachte persönliche Erfahrungen, über begleitende Bibeltexte, Singen und Beten werden weitere Schwerpunkte sein.

Die Erfahrung der vergangenen Fastenaktion hat gezeigt, dass die Gruppe trägt und der Austausch untereinander sehr wichtig und ermutigend ist.

Herzliche Einladung- Anmeldung ist nicht erforderlich!

 

Leitung: Waltraud Happ und Hilde Stein

Losung

Losung und Lehrtext für Dienstag, 10. Dezember 2019:

Der HERR sprach zu Mose: Das ganze Volk, in dessen Mitte du bist, soll des HERRN Werk sehen.
2.Mose 34,10

Jesus zog umher in ganz Galiläa, lehrte in ihren Synagogen und predigte das Evangelium von dem Reich und heilte alle Krankheiten und alle Gebrechen im Volk.
Matthäus 4,23


Wer im Dunkel lebt und wem kein Licht leuchtet, der vertraue auf den Namen des Herrn und verlasse sich auf seinen Gott.

 

Jes 50,10 (E)