Weltgebetstag

Der Weltgebetstag ist die weltweit größte ökumenische Basisbewegung von Frauen. Ihr Motto lautet: "Informiert beten - betend handeln." 

Er findet weltweit jeweils am ersten Freitag im März statt. Die Gottesdienstordnung wird zuvor von Frauen eines bestimmten Landes erstellt und von den auf nationaler Ebene Verantwortlichen der anderen Länder in die jeweilige Landessprache übersetzt. Die Frauen bringen in die Texte und Gebete der Gottesdienstordnung die eigenen Hoffnungen und Ängste, die Freuden und Sorgen, die Wünsche und Bedürfnisse sowie die eigene kulturelle Vielfalt mit ein. https://weltgebetstag.de/

Der ökumenische Gottesdienst zum Weltgebetstag wird vor Ort von Frauen unterschiedlicher Konfessionen vorbereitet. 

Zu seiner Feier sind alle Männer, Frauen und Kinder eingeladen.

Auch in Idstein besteht eine langjährige und bewährte Tradition, diesen Tag ökumenisch vorzubereiten und durchzuführen.

Losung

Losung und Lehrtext für Donnerstag, 13. Mai 2021:

Ich will die Zerstreuten sammeln und will sie zu Lob und Ehren bringen in allen Landen, wo man sie verachtet.
Zefanja 3,19

Die nun zusammengekommen waren, fragten ihn und sprachen: Herr, wirst du in dieser Zeit wieder aufrichten das Reich für Israel? Er sprach aber zu ihnen: Es gebührt euch nicht, Zeit oder Stunde zu wissen, die der Vater in seiner Macht bestimmt hat; aber ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch kommen wird, und werdet meine Zeugen sein.
Apostelgeschichte 1,6-8


Öffne deinen Mund für den Stummen, für das Recht aller Schwachen!

Sprüche 31, 8