"Ökumene bewegt!"

Tänze im Kreis aus aller Welt

 

Im Januar 2019 hat in der Pfarrei St. Martin eine Veranstaltungsreihe begonnen, die Menschen unterschiedlichen Alters und unabhängig von Konfession oder Religion durch Musik und Bewegung zusammenbringen möchte.

Sie wird einmal im Monat unter der Leitung von Gemeindepädagogin Astrid Hamm abwechselnd in der Katholischen Pfarrei und der Evangelischen Kirchengemeinde stattfinden.

Wenn Sie Freude an Musik und Bewegung haben,

in angenehmer Atmosphäre vom Alltag abschalten und

„die Seele baumeln lassen“ möchten,

sich zu schönen Klängen aus anderen Kulturen mal ruhig-meditativ, mal flott und ausgelassen im Kreis bewegen und dabei Hintergründe über Land und Leute erfahren möchten, dann sind Sie hier richtig!

Die Abende finden in der Pfarrei St. Martin, Wiesbadener Straße 21 sowie im Evangelischen Gemeindehaus, Albert-Schweitzer-Straße 4 jeweils von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr statt.

Die Abende können einzeln oder auch fortlaufend besucht werden.

Tanzerfahrung ist keine Voraussetzung!

Der Eintritt ist frei!

Losung

Losung und Lehrtext für Montag, 12. April 2021:

Das soll mein Ruhm und meine Wonne, mein Preis und meine Ehre sein unter allen Völkern auf Erden, wenn sie all das Gute hören, das ich Jerusalem geben will.
Jeremia 33,9

Herr, nun lässt du deinen Diener in Frieden fahren, wie du gesagt hast; denn meine Augen haben deinen Heiland gesehen, das Heil, das du bereitet hast vor allen Völkern, ein Licht zur Erleuchtung der Heiden und zum Preis deines Volkes Israel.
Lukas 2,29-32


Christus ist Bild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene der ganzen Schöpfung.

Kolosser 1, 15