Kirche ist Diakonie und Diakonie ist Kirche

Diakonie Hessen

„Diakonie ist gelebter Glaube der christlichen Gemeinde in Wort und Tat. Der Glaube antwortet auf die Verkündigung des Evangeliums; er erwächst aus der Liebe Gottes, die in Jesus Christus allen zugewandt ist. Alle Glieder der Gemeinde sind daher zur Diakonie berufen!“
 
Kirche ist Diakonie und Diakonie ist Kirche - diese Verbindung gilt es immer wieder neu in den Blick zu nehmen. Die Kirche hat hat einen besonderes Augenmerk darauf! Sie begleitet und fördert die diakonische Arbeit in unserer Kirchengemeinde gemeinsam mit unserer Pfarrerin Dr. Daniela Opel-Koch, allen unseren Kirchenvorständen und mit mir.
 
In unserer Gesellschaft werden Arme immer ärmer und Reiche immer reicher. Mehr und mehr nehmen auch Kirchengemeinden wahr, dass es Menschen gibt, die nicht selbstverständlich an ihren Angeboten teilnehmen können, wenn sie dafür Geld brauchen. Es gibt aber auch andere Gründe, die bestimmte Personen ausgrenzen.

Dagegen zu wirken, ist eine diakonische Aufgabe. Diakonisches Wahrnehmen und Handeln soll ein elementarer Bestandteil des Gemeindelebens sein. Weil jeder Mensch ein Geschöpf Gottes ist, soll er genauso gesehen und behandelt werden. Menschen, deren Teilhabe am gesellschaftlichen Leben durch Armut und andere Barrieren erschwert ist, sollen es leichter haben, Kirche und Gemeinde mitzuerleben uns sich willkommen zu fühlen.

 

Termine

Mi, 17. Okt. 2018 - 14:00

Ruheständlerkreis

Fahrt ins blaue Ländchen
Mi, 17. Okt. 2018 - 19:30

Unser Dämmerschoppen

... einfach mal über Gott und die Welt reden
Sa, 27. Okt. 2018 - 10:00

Ein Tag in Gnadenthal

Danken für mehr - ein Tag für Tiefgänger...
Fr, 02. Nov. 2018 - 19:00

Abendsegen

Anhalten, zu sich kommen und im Segen weitergehen.
Mi, 21. Nov. 2018 - 19:30

Unser Dämmerschoppen

einfach mal über Gott und die Welt reden

Ansprechpartnerin

Traudel Hermann

Taubenweg 90

65510 Idstein

e-mai: E.Hermann@ev-kirche-idstein.de