Nachrichten aus der Gemeinde

Station der Dankbarkeit ist eröffnet

Am 7. Januar 2018 wurde im Gottesdienst offiziell das Jahr des Dankes eröffnet. Am Gemeindehaus hängt ein großes Banner, das zu allen Veranstaltungen einlädt – und in der Unionskirche finden die Besucher rechts von der Kanzel eine schön gestaltete Ecke, die Station der Dankbarkeit.

Alle Menschen, die unsere offene Kirche besuchen, sind eingeladen Platz zu nehmen und zur Ruhe zu kommen. Auf dem Tisch finden sie rotes Papier, das auf der Vorderseite unser Motto „Dankbarkeit ist das Gedächtnis des Herzens“ trägt. Auf der Rückseite finden sich 15 Reihen, in die alle Dinge eingetragen werden können, für die man ganz persönlich dankbar ist.

Das ausgefüllte Papier kann dann mit nach Hause genommen werden und als Erinnerung und Gedächtnisstütze dienen.

Termine

So, 19. Aug. 2018 - 10:30

Partnerschaftsgottesdienst der CBM (Christoffel Blindenmission) mit Clemens Bittlinger

Mit der stellvertretenden Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf und Prrin. Dr. Daniela Opel-Koch. Anschließend gibt es ein afrikanisches Mittagessen im Gemeindehaus und die CBM stellt sich vor!
Sa, 25. Aug. 2018 - 09:30

Kinderkirche

Pfrin. Dr. Daniela Opel-Koch und Team
Sa, 25. Aug. 2018 - 14:00

Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens

Einen anderen Blick einnehmen: • Freude am Blühen, an Blumen, Bäumen, Sträuchern • Freude an der Gemeinschaft erleben • gemeinsam nach Gottes Gerechtigkeit und seinem Frieden fragen
So, 26. Aug. 2018 - 10:30

Gottesdienst mit Taufgelegenheit

Mit Prf. i.R. Ralf Wolter
So, 26. Aug. 2018 - 18:00

Jakobsweg für Interessierte

Mit Pfrin. Dr. Daniala Opel-Koch, Katrin Hormann und Team

Losung

Losung und Lehrtext für Sonntag, 19. August 2018:

Der HERR hat mich gesandt, den Elenden gute Botschaft zu bringen, die zerbrochenen Herzen zu verbinden, zu verkündigen den Gefangenen die Freiheit.
Jesaja 61,1

Paulus schreibt: Wir sind Gehilfen eurer Freude.
2.Korinther 1,24

Dankbarkeit ist eine innere Haltung, die unser Leben besser gelingen lässt! Wer dankbar auf sein Leben blickt, ist erstaunt, wie oft es Grund gibt, dankbar zu sein. Wir in der evangelischen Kirchengemeinde Idstein schauen mit Dankbarkeit auf die gelungene Renovierung der Unionskirche, auf die vielen Menschen, die uns so großartig unterstützt haben. Wir haben einen großen Schatz an kreativen und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und freuen uns über alle, die uns kennen lernen und ihren Glauben mit uns leben wollen.

Am 7. Januar 2018 wird das „Jahr des Dankes“ im Gottesdienst um 10.30 Uhr eröffnet. Herzliche Einladung
hierzu und zu unseren vielfältigen Veranstaltungen im Jahr 2018!