Fundraising

sechs lachende Menschen
Trotz Finanznöten gibt´s jede Menge Heiterkeit im Fundraising-Ausschuss

Der Fundraising-Ausschuss wurde 2012 gegründet, da die Gemeinde für die Restaurierung der Unionskirche 20% der Gesamtkosten (3.3. Mio €) selbst aufbringen muss.

Jährlich sind dies etwa 130.000 Euro! Die Mitglieder des Fundraising-Ausschusses wollen mit ihrer Begeisterung für diese einzigartige Kirche andere Menschen weit über Idstein hinaus anstecken. Vom Kabarett über Konzerte bis hin zu Gemälde- und Engelspatenschaften und vielen anderen Veranstaltungen möchte der Fundraising-Ausschusses Menschen als Unterstützer gewinnen.

Alle Spenderinnen und Spender werden zu jährlichen Danke-Veranstaltungen eingeladen und persönlich über die Fortschritte bei den Sanierungsmaßnahmen informiert. Im Jahr 2017 soll die Renovierung abgeschlossen sein. Bis dahin ist für den Ausschuss noch viel zu tun.

Zur Planung und Auswertung von Aktionen trifft sich der Ausschuss mindestens einmal im Monat. Unterstützt wird er durch den Fundraiser Günter Wiegand.

Die Ausschüsse des Kirchenvorstandes

Ansprechpartner

Wolfgang Cremer, Vorsitzender
w.cremer@ev-kirche-idstein.de