Die Hospizbewegung bietet ab Oktober 2017 wieder eine geschlossene Trauergruppe an

Einen Menschen zu verlieren bedeutet, die gewohnte Welt zu verlieren. Die Trauerbegleiterin  der Hospitzbewegung im Idsteier Land lädt Trauernde ein, Ihren Schmerz, Ihre Wut, Ihre Fragen und Antworten aber auch Ihr Schweigen in einer Trauergruppe mit anderen betroffenen Menschen zu teilen.

Der ambulante Hospiz- und Palliativdienst berät und begleitet schwerkranke und sterbende Menschen und ihre Angehörigen in ihrem Zuhause. Die Trauerbegleiter nehmen sich Zeit für die Betroffenen und sind mit ihrer langjährigen Erfahrung und fachlichen Kompetenz für sie da.

Auf unterschiedlichen Wegen möchte die Trauerbegleiterin die Betroffenen in der Trauergruppe begleiten, damit sie mit dem Abschied von ihren Verstorbenen leichter zu leben lernen und sich so wieder für einen Weg in die Zukunft öffnen können. Betroffene sind herzlich willkommen, auch wenn das Trauerereignis schon länger zurückliegt.

Die Trauergruppe soll an zehn Abenden, einmal monatlich, stattfinden und kann von Trauernden, unabhängig von Lebensanschauung und Glaubensrichtung kostenlos in Anspruch genommen werden.
Wenn Sie Interesse haben, so melden Sie sich bitte möglichst bald an.

Kontakt:
Hospizbewegung im Idsteiner Land e.V.
Fürstin-Henriette-Dorothea Weg 1
65510 Idstein
Tel.: 06126 - 700 2715
Fax: 06126 - 700 2710
E-Mail: info@hospizbewegung-idstein.de
Internet: www.hospizbewegung-idstein.de

Termine

Losung

Mittwoch, 23. August 2017

Der HERR, euer Gott, ist der Gott der Götter und der Herr der Herren, der große, starke und furchtbare Gott, der kein Ansehen der Person kennt und keine Bestechung annimmt.
5.Mose 10,17

Jesus Christus spricht: Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden.
Matthäus 28,18

Unsere Unionskirche wird renoviert. Wir würden uns über unsere Unterstützung freuen ! Der Fundraising-Ausschuss hat es sich zur Aufgabe gemacht, unsere Renovierung auch finanziell zum Erfolg zu führen.

Renovierung der Unionskirche

Unsere Unionskirche ist zur Zeit wegen Renovierung geschlossen.
Ziel ist es, alle Arbeiten, die im Zuge der Renovierung anstehen, bis zu unserem großen Jubiläum 2017 abgeschlossen zu haben.
Die Renovierungskosten belaufen sich 3,3 Millionen Euro von denen unsere Gemeinde 20% (ca. 130.000 Euro pro Jahr) aufbringen muss.

Weitere Infos unter
www.unionskirche-retten.de
 
Spendenkonten:

VR-Bank Untertaunus:
BLZ 510 917 00
Konto 10 777 704
IBAN: DE38 5109 1700 0010 7777 04
BIC: VRBUDE51XXX

Naspa:
BLZ 510 500 15
Konto 277 004 925
IBAN: DE21 5105 0015 0277 0049 25
BIC: NASSDE55XXX